Wir halten jedem Druck stand!

Die Firma Heinz Krumme verfügt über eine eigene Abteilung mit 5 vom TÜV qualifizierten Mitarbeitern für die Druck- und Dichtigkeits-Prüfung mittels Wasser. Mit unseren verschiedenen Anlagen zur Druckprüfung können wir Bauteile verschiedenster Form und Größe mit individuell für den jeweiligen Fall hergestellten Spannvorrichtungen bis zu einem Druck von 30 bar prüfen. Die mit Werkstoff- und Chargen-Nummer gekennzeichneten Teile aus Vormaterial nach ADW-Richtlinie werden dabei mit einem Dichtring auf die entsprechende Vorrichtung geschraubt und mittels einer Pumpe mit dem jeweiligen Prüfdruck beaufschlagt. Der Prüfdruck wird für eine vorgegebene Zeit entsprechend einer Prüfvorschrift gehalten. Fehler im Materialgefüge oder eine fehlerhafte Dichtfläche werden durch einen Druckabfall aufgedeckt.

Die Bauteile aus unserer Fertigung halten jedoch dicht!

Firma Heinz Krumme – Präzision aus Berlin



PDF Download

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

© 2010 HEINZ KRUMME www.heinz-krumme.de